Der erste Hafen für alle News

Home > Zubehör > Torqeedo > Torqeedo präsentiert die nächste Generation elektrischer Bootsmotoren

Torqeedo präsentiert die nächste Generation elektrischer Bootsmotoren

 Artikel drucken
Torqeedo präsentiert die nächste Generation elektrischer Bootsmotoren

Torqeedo freut sich darauf, seine innovativen Produkte für Elektromobilität auf dem Wasser auf der boot Düsseldorf vorzustellen, der weltweit größten Boots- und Wassersportmesse. Vom 19. bis zum 27. Januar 2019 ist die gesamte Produktlinie für elektrisches Bootfahren in der Messe Düsseldorf zu sehen. Besucher finden Torqeedo am Stand E40 in der Halle 10.  

Nach der Weltpremiere in Amsterdam zeigt Torqeedo auch in Düsseldorf seine neuen, leistungsstarken Antriebe: Die voll integrierten Deep Blue und Deep Blue Hybrid Systeme sind nicht nur leise, umweltfreundlich und wartungsarm, sondern mit 100 kW auch doppelt so stark wie die Vorgängermodelle. Die Motoren sind in zwei Versionen erhältlich: als hochdrehende Version für Gleitboote oder mit niedriger Drehzahl für große Verdränger. 

Zudem stellt Torqeedo eine neue Hochleistungsbatterie für die leistungsstärksten elektrischen Antriebssysteme vor: Die Deep Blue 40 kWh Batterie mit BMW i Technologie hat ab 2019 eine Kapazität von 40 kWh. Bei gleicher Größe und Energiebilanz weist sie eine um 30 Prozent höhere Kapazität auf. Die Energiedichte liegt bei 144 Wh pro kg. 

advertising

Auch im Bereich der 24-Volt-Batterien erhöht Torqeedo die Speicherkapazitäten um 30 Prozent: Mit einem Gewicht von 25,4 kg wiegen die neuen Batterien nur 800 g mehr als die Vorgängermodelle. Bei gleicher Größe und Energiebilanz beeindrucken sie mit einer Energiedichte von 138 Wh pro kg.

Die erfolgreiche Torqeedo Travel-Linie wird 2019 um ein weiteres Topmodell ergänzt: Der Travel 1103 C mit 1.100 Watt und getriebelosem Direktantrieb ist der leiseste Motor seiner Klasse und verfügt über ein besonders robustes Design. Wie der beliebte Travel 1003, der weiterhin der leichteste und benutzerfreundlichste 3-PS-äquivalente Elektro-Außenborder ist, eignet sich der Travel 1103 C für Boote bis 1.500 kg. 

Aufgrund der überlegenen Leistung und Reichweite, des geringen Gewichts sowie des hohen Bedienkomforts setzen Kajak-Angler seit Jahren auf die Ultralight-Elektromotoren von Torqeedo. Das neue Modell Ultralight 403 A bietet eine ganze Reihe von neuen Features: So kann die Eintauchtiefe des Motors mit wenigen Handgriffen angepasst werden. Und dank einer innovativen Halterung ist der Motor in kürzester Zeit am Heck befestigt – oder kann blitzschnell abmontiert und verstaut werden.

Auf der boot Düsseldorf werden auch einige Boote mit Torqeedo Antrieb zu sehen sein: etwa der Greenline 39 E-drive (Halle 17, Stand A42), der X Shore Electric Yacht Tender (Halle 4, Stand D07) und der RS21 von RS Sailing (Halle 15, Stand E24). Die Torqeedo Crew am Stand E40 in Halle 10 informiert Sie gerne über weitere Elektroboote mit Torqeedo Antrieb, die auf der Messe zu sehen sind. 


Über Torqeedo 
Torqeedo ist der Marktführer für Elektromobilität auf dem Wasser. Gegründet im Jahr 2005 in Starnberg, entwickelt und fertigt das Unternehmen Elektro- und Hybridantriebe von 0,5 bis 200 kW für Freizeitanwendungen und den gewerblichen Einsatz. Torqeedo Produkte zeichnen sich durch kompromisslose Hightech-Orientierung, höchste Wirkungsgrade und vollständige Systemintegration aus. Torqeedo ist Teil der DEUTZ Group, einem der weltweit führenden unabhängigen Anbieter von Diesel- und Erdgasmotoren. www.torqeedo.com 

 

Latest news