Der erste Hafen für alle News

Home > Zubehör > Whisper Power > WhisperPower mit großer Auswahl an Generatoren mit variabler Drehzahl für den Freizeitbereich

WhisperPower mit großer Auswahl an Generatoren mit variabler Drehzahl für den Freizeitbereich

 Artikel drucken
WhisperPower bietet eine große Auswahl Generatoren mit variabler Drehzahl für den Freizeitbereich
WhisperPower bietet eine große Auswahl Generatoren mit variabler Drehzahl für den Freizeitbereich

Nach der erfolgreichen Einführung des Piccolo 4 stellt WhisperPower nun eine komplette Piccolo-Reihe von 4 bis 12 kVA vor, die alle mit einer geräuschdämpfenden Polyester-Schallschutzgehäusen geliefert werden.

Mehr als 1000 Stück des Piccolo 4 wurden seit dessen Einführung im Jahr 2015 verkauft. Die Kombination aus kompakten Abmessungen, niedrigem Geräuschpegel, geringem Gewicht, attraktivem Preis und hoher (Spitzen-) Leistung (zwei Klimaanlagen können in Betrieb genommen werden) dieses Produkts zu einem vollen Erfolg geführt. Der wichtigste Markt für den Piccolo sind neue und gebrauchte Segel- und Motoryachten im Bereich 28 - 40 Ft, die mit dem Piccolo 4 KVA völlig unabhängig von Landstrom werden.

Johannes Doornbosch, International Sales Manager von WhisperPower, sagt: "Der Verkauf des Piccolo wurde über Deutschland, den Niederlanden, Spanien und Polen auf Skandinavien, das Mittelmeer, den Pazifik und den Nahen Osten ausgeweitet. Außerdem beginnt WhisperPower mit dem Piccolo in den USA und Japan Fuß zu fassen. Die Geräte sind auch für 120 V / 60 Hz geeignet und erfüllen die lokalen Emissionsanforderungen Tier 4 und EPA (USA-Standard). "

Die Entwicklung der nun kompletten Piccolo-Reihe um 8, 10 und 12 kVA entspricht der Marktnachfrage. Werften und Installateure waren auf der Suche nach Generatoren mit variabler Drehzahl für Yachten und Boote bis 20 Metern, die als Nacht- oder Hauptgenerator ihre Arbeit verrichten und gleichzeitig die gleichen Eigenschaften wie der Piccolo 4 kVA aufweisen. Alle Piccolo-Modelle sind mit einem Polyester-Schallschutzgehäuse ausgestattet, die einfach zu entfernen ist und eine einfache Wartung ermöglicht. Ein stilvolles und intuitives TOUCH-Display mit 5 oder 7 Zoll erleichtert die Bedienung und Überwachung - das System kann sogar per Smartphone auch fernüberwacht werden.
„Wir sind mit dem Piccolo 4 sehr zufrieden und freuen uns darauf, künftig auch die Leistungsstärkeren Modelle in unsere luxuriösen Yachten zu installieren. Besonders gefällt uns die Polyester-Schallschutzhaube, die den Geräuschpegel extrem reduziert. Besonders erfreulich sind auch die sehr kompakten Abmessungen der Piccolo-Reihe", erklärt Bastiaan Jousma, Lauwersmeer-Motoryachten.

Technologie
Das von WhisperPower entwickelte Genverter-Prinzip besteht aus einem Dieselgenerator, der unabhängig von der Motordrehzahl eine exakte 230-V-Spannung und 50-Hz-Frequenz liefert. Dies wird durch die Permanentmagnet-Generator-Technologie ermöglicht, die auch für Windkraftanlagen verwendet wird. Ein so genannter PMG-Wechselrichter sorgt dafür, dass die erzeugte Leistung in eine reine Sinuswelle umgewandelt wird. Der Drehzahlbereich reicht von 2000 bis 2800 U/min, ideal für die eingesetzten Dieselmotoren. Als Ergebnis der angewandten Technologie sind die Genverter-Generatoren 30-50% kleiner und leichter als herkömmliche Generatoren. Die Geschwindigkeit kann in Übereinstimmung mit der erforderlichen Leistung eingestellt werden, was eine optimale Funktionalität des Dieselmotors ermöglicht, Lärm, Vibrationen und Kraftstoffverbrauch reduziert und die Lebensdauer des Geräts verlängert.

AC- und DC-Konzept
"Wir liefern die Piccolo-Modelle sowohl für 230 V / 50 Hz-Anwendungen als auch für DC-Versionen, wobei der Piccolo Teil eines kompletten WhisperPower-Hybrid-Energiesystems wird, in dem eine Servicebatterie als Energiespeicher dient. Die Batterie wird vom DC-Piccolo geladen der angeschlossenen Hochleistungs-WhisperPower-Wechselrichter mit 4, 7, 14 oder mehr kVA liefrt konstante 230 V / 50 Hz an die Verbraucher. Im Allgemeinen ist bei dieser Art der Installation der Einsatz eines kleinen Dieselmotors mit niedriger Drehzahl ausreichend. Der DC-Piccolo hält den Batteriestand hoch und schaltet sich ein, wenn die Verbraucher den Energiespeicher aufgebraucht haben. Dank dieses Systems werden die Generatorbetriebsstunden auf ein Minimum reduziert, was zu weniger Kraftstoffverbrauch, weniger Wartung und deutlich geringeren Emissionen führt. Die Verwendung von altmodischen, großen Dieselgeneratoren, die lange Zeit, oft mit sehr geringer Last, laufen, sind Vergangenheit ", sagt Roel ter Heide, Inhaber und CEO von WhisperPower.

www.whisperpower.com