Der erste Hafen für alle News

Home > Werften > Wally > 165 Wallypower: Wenn sich die Sterne ausrichten

165 Wallypower: Wenn sich die Sterne ausrichten

 Artikel drucken
Il nuovo sensazionale superyacht 165 Wallypower
Die 50-Meter-Superyacht hat eine Tonnage von 499 BRZ.

Die legendären Designer Espen Øino und Luca Bassani arbeiten beim neuen Wally zusammen: dem bahnbrechenden 50-Meter-Wallypower, einem von der Ferretti-Gruppe lancierten Projekt.
 
Ferretti Group und Wally freuen sich, das neueste Konzept der Marke, den 165 Wallypower, vorzustellen. Das Ergebnis einer einzigartigen Zusammenarbeit zwischen zwei kreativen Genies ist herausragend, wie deren Ruf. Zum ersten Mal haben sich Espen Øino und Luca Bassani kreativ zusammengeschlossen, um eine schnelle offene Superyacht zu entwerfen, die die Sichtweise der Welt auf mediterrane Cruising-Yachten für immer verändern wird.
 
Der überlegene Mittelmeercruiser
Der 165 Wallypower ist unverkennbar ein Vollblut aus dem Wally-Stall. Er zeigt Leistung und Effizienz, eine Affinität zum Meer und einen durchdringenden Bogen, um mühelos Wellen zu durchschneiden. Inspiriert vom radikalen Look der 118 Wallypower, einer der ersten bahnbrechenden Wally-Motorbootkreationen, hat Øino die Vision von Bassani aufgegriffen und in diese für die Marke völlig neue Kategorie überführt. Das Ergebnis ist ein Mittelmeerkreuzer, der schnell, mühelos cool und erbarmungslos modern ist.
 
Die 165 Wallypower ist das erste Power-Superyacht-Konzept, das von Wally herausgebracht wurde, seit es in diesem Jahr Teil der Ferretti-Gruppe wurde. Die Innovationskraft ist ein Beweis dafür, warum die beiden großen Yachtmarken so gut aufeinander abgestimmt sind.
 
Alberto Galassi, CEO der Ferretti Group, kommentierte die Ankündigung des Projekts wie folgt: "Die Ferretti Group hat das Unmögliche möglich gemacht, um zwei Genies im Yachting zusammenzubringen: Espen und Luca sind herausragende Innovatoren, die jeweils einen tiefen Einfluss auf das Yachtdesign haben Zusammen bringen sie mit dieser unglaublichen neuen Yacht, der 165 Wallypower, neue Impulse auf den Markt. "

advertising

Wally: Innovation ist eine Lebenseinstellung
Das Wesen eines jeden Wally ist seine Innovation und die Kraft, zu überraschen. Als eine Kategorie, die im Laufe der Jahrzehnte nicht modernisiert wurde, war der offene Yachtmarkt für eine Überholung reif. Eigner, die eine moderne Kreuzfahrtyacht für den Mittelmeerraum mit mittlerer Reichweite suchen, um schnell und bequem zwischen glamourösen Zielen hin- und herzupendeln, müssen nicht länger suchen.
 
Das 165 Wallypower-Konzept von Øino enthält Merkmale, die für "Wally" unverkennbar sind: übersichtliche Linien und offene Decks mit einem scharfen, eckigen Erscheinungsbild; ein großes Innenraumvolumen, das durch intelligente Marinearchitektur und -design ermöglicht wird; ein weitläufiger Außenraum mit natürlichem Fluss in den Innenraum für einen "Indoor-Outdoor" -Lebensstil; und das Gefühl, immer in der Nähe des Wassers zu sein.

Stefano de Vivo, Geschäftsführer von Wally, fügte hinzu: "Mit dem 165 Wallypower-Projekt glauben wir, dass das Wesen von Wally, wie es von Espen interpretiert wird, die Sicht auf die Mittelmeer-Kreuzeryacht, die bis zu diesem Zeitpunkt ein Mangel an Markt war, grundlegend verändert hat Das neue Projekt ist ein Spitzenprodukt in seiner Kategorie."

Ein ikonisches Design
Die 50-Meter-Superyacht hat eine Tonnage von 499 BRZ, bietet jedoch ein hervorragendes Raumgefühl und viele Elemente, die normalerweise von einem größeren Schiff erwartet werden. Die herausragenden Merkmale der 165 Wallypower sind zahlreich, insbesondere die Lage der Kabine des Eigners auf dem Hauptdeck, die den Eignern von Yachten dieser Länge Privatsphäre und Platz bietet, die sie normalerweise nicht bieten. Weitere vier Gästekabinen mit Bad befinden sich auf dem Unterdeck neben dem Besatzungs- und Servicebereich in Richtung Bug.
 
Mittschiffs auf dem Hauptdeck befindet sich ein großer Salon und ein Essbereich mit doppelten, herunterklappbaren Balkonen, die nahtlos zu einem Essbereich im Freien und einem von großen Sonnenpolstern flankierten Swimmingpool führen. Backbord- und Steuerbordtreppen führen die Gäste zum Wasser mit einem Strandclub in U-Form und großen, herunterklappbaren Bollwerken, die das Deck über die Seiten des Rumpfes hinausragen lassen.
 
Typisch für Wallys charakteristisches Aussehen sind die Geländer und die Ausstattung des Decks auf ein Minimum beschränkt, was ein Gefühl von Raum und Gelassenheit vermittelt. Glas ersetzt nach Möglichkeit feste äußere “Bollwerke”, um das Gefühl der Nähe zum Wasser zu maximieren. Die Toys werden in einer versteckten Garage unter dem Vordeck aufbewahrt, das übersichtlich und riesig ist.
 
Das Sonnendeck erstreckt sich über volle 15 Meter, wie man es von einer Yacht dieser Größe und dieses Typs nicht kennt. Oben auf der Treppe von der verglasten Brücke bietet ein großes erhöhtes Sofa einen hervorragenden Aussichtspunkt für Eigentümer und Gäste, während sie unterwegs sind, und eine zentrale U-förmige Bar ist durch ein großes Hardtop und hohe Glaselemente vollständig vor den Elementen geschützt . Eine breite Sonnenliege hinter dem Sonnendeck bietet einen nahezu panoramischen Blick auf das Wasser und ist der perfekte Ort zum Entspannen.
 
Espen Øino kommentierte seine Inspiration für die 165 Wallypower wie folgt: "Ich war schon immer ein Bewunderer des Wally-Designs. Luca und ich teilen die gleiche Vision und Herangehensweise, verwurzelt in einer tiefen Leidenschaft für das Meer und das Segeln. Wir sind beide am Wasser aufgewachsen Wir sind seit 25 Jahren in der Branche und haben uns entschlossen, unsere Aktivitäten in Monaco zu etablieren, da wir davon ausgegangen sind, dass dies das weltweite Zentrum des Superyachting werden wird. “Mit dem 165 Wallypower haben sich nun zwei gleichgesinnte, getriebene Marken zusammengeschlossen, um eine neues Symbol zu realisieren."

Stil trifft Substanz
Die 165 Wallypower liefert die Seetüchtigkeit, die man von einer Wally-Yacht erwarten würde. Slamming ist der Krux vieler Eigner, wenn es um schnelle Yachten geht. Dank des außergewöhnlichen Fachwissens der Marinearchitektur in der überlegenen Rumpfform der 165 Wallypower kann das Wasser mühelos ohne Stampfen oder Rollen durchfahren werden.
 
Mit Dieselmotoren und Wasserstrahljet soll der 165 Wallypower eine Geschwindigkeit von 30 Knoten erreichen, was ihn zum perfekten Wahl macht, um beispielsweise zwischen Monaco und St. Tropez zu hüpfen oder die Küste Sardiniens zu bereisen.
 
"Wally-Produkte müssen immer innovativ sein und das Unerwartete liefern", fügte Wally-Gründer Luca Bassani hinzu. "Ich bin sehr glücklich und stolz, mit Espen an diesem aufregenden neuen Projekt gearbeitet zu haben. Er hat genau verstanden, was erforderlich ist, um den Wally-Wow-Faktor auf den Markt für offene Boote zu bringen. Es ist klar, dass dies ein reiner Wally ist, mit viel Design für einen neuen Zweck. "


www.wally.com

Latest news