Mit Platz 5 bei den weiblichen 420ern sorgten Valentina Steinlein und Lea Adolph bei den Youth Sailing Worlds 2023 für das beste deutsche Einzelergebnis Foto: Gabriel Heusi/World Sailing

Mit Platz 5 bei den weiblichen 420ern sorgten Valentina Steinlein und Lea Adolph bei den Youth Sailing Worlds 2023 für das beste deutsche Einzelergebnis Foto: Gabriel Heusi/World Sailing

Offizielle Mitteilung des DSV: Nächstes Jugendseglertreffen in 2026

Sport

04/03/2024 - 09:15

Im November 2023 haben die Delegierten des Seglertags in Bremen beschlossen, den satzungsmäßigen Turnus der Seglertage an den Turnus der Olympischen Spiele anzupassen, somit von den bisher ungeraden zukünftig in die geraden Jahre zu verschieben. Der nächste Seglertag wird daher 2024 und der übernächste 2026 stattfinden. Damit verschieben sich entsprechend auch die Jugendseglertreffen in die geraden Jahre. Das nächste Jugendseglertreffen müsste daher entgegen des Beschlusses des Jugendseglertreffens 2023 nicht 2025, sondern schon im Frühjahr 2024 stattfinden.
 
Da diese Satzungsänderung erst mit Eintragung in das Vereinsregister wirksam wird und diese Eintragung erfahrungsgemäß einige Monate dauert, ist die Zeit zur Organisation eines Jugendseglertreffens 2024 zu kurz. Vor diesem Hintergrund und weil es aus Sicht des Jugendsegelausschusses aktuell keine Notwendigkeit für eine Beschlussfassung des Jugendseglertreffens gibt, hat der Jugendobmann Jonathan Koch in Abstimmung mit dem Jugendsegelausschuss auf seiner Sitzung am 4. Februar beschlossen, dass das nächste ordentliche Jugendseglertreffen 2026 stattfinden wird. In 2025 wird es ein außerordentliches Jugendseglertreffen geben, um insbesondere den Jugendetat 2026 zu beschließen.

Die Seglerjugend feiert 2024 ihr 50-jähriges Jubiläum und wird in diesem Rahmen ein Jugend- und Juniorensprechertreffen einplanen, um einen Austausch zu aktuellen Themen mit den Jugendlichen und Junioren der Vereine und Bundesländer zu ermöglichen.

 
PREVIOUS POST
Diesch und Markfort beenden 470er-Mixed-WM als starke Vierte
NEXT POST
Fert Yachting bietet "Öko-Charter" an Bord des Katamarans MODX 70