Der erste Hafen für alle News

Home > Motorenhersteller > Torqeedo > Torqeedo: Umbildung der Geschäftsleitung

Torqeedo: Umbildung der Geschäftsleitung

 Artikel drucken
Dr. Christoph Ballin
Dr. Christoph Ballin

Torqeedo, Marktführer für elektrische Mobilität auf dem Wasser, gibt die Neuaufstellung seines Managements bekannt. Künftig bilden Dr. Ralf Plieninger und Dr. Michael Rummel die Geschäftsleitung von Torqeedo. Gründer und Geschäftsführer Dr. Christoph Ballin wechselt in den Beirat und wird dort gemeinsam mit Dr. Frank Hiller, dem Vorstandsvorsitzenden der DEUTZ AG, das Unternehmen weiter beraten und begleiten.

advertising


„Als Gründer von Torqeedo ist Christoph Ballin Pionier im Bereich der Elektromobilität. Er hat Torqeedo aufgebaut und maßgeblich zur erfolgreichen Integration von Torqeedo in den DEUTZ-Konzern nach der Übernahme 2017 beigetragen. Wir danken ihm für alles, was er für Torqeedo und damit auch für DEUTZ getan hat. Wir freuen uns, dass Dr. Ballin uns im Beirat auch weiterhin beratend zu Seite stehen wird,“ sagt Dr. Frank Hiller.


Mit seinem Wechsel in den Beirat wird sich Dr. Ballin operativ künftig auch neuen Aufgaben außerhalb von Torqeedo widmen. „Ich danke allen, die geholfen haben, Torqeedo zu dem zu machen, was es heute ist: der Marktführer für elektrische Mobilität auf dem Wasser. Mein Dank gilt allen Torqeedo Teammitgliedern und allen externen Partnern, die uns auf diesem Weg begleitet haben,“ sagt Christoph Ballin. „Die spannendsten Jahre für Elektromobilität liegen vor uns. Als Teil des DEUTZ Konzerns ist Torqeedo für beschleunigtes Wachstum hervorragend aufgestellt.“


Dr. Ralf Plieninger, der seit 2012 für Torqeedo tätig ist, verantwortet in der neu aufgestellten Geschäftsleitung alle technischen Bereiche von Torqeedo. Dazu gehören Forschung und Entwicklung, Beschaffungsmanagement, Qualität, und Produktion. Zudem überblickt er die operativen Strukturen und Prozesse von Torqeedo und deren kontinuierliche Optimierung.
Dr. Michael Rummel kam im November 2019 als Geschäftsführer zu Torqeedo und verantwortet den Bereich Finanzen, Berichterstattung und Geschäftsentwicklung mit Schwerpunkt auf Rentabilitätssteigerung. Zusätzlich wird er für Vertrieb, Service, Marketing, Human Resources, Informationstechnologie sowie die ausländischen Beteiligungen zuständig sein.


Torqeedo bietet aktuell elektrische und hybride Antriebe zwischen 0,5 und 100 kW für kommerzielle Zwecke und den Freizeitgebrauch an, die sich durch kompromisslosen Fokus auf Hightech, maximale Effizienz und komplette Systemintegration auszeichnen. Im Jahr 2020 feierte Torqeedo das 15-jährige Bestehen des Unternehmens sowie den Umstand, dass sich bereits 100.000 Bootsbesitzer für ein Torqeedo-System statt für eine emissionsreichere Alternative entschieden haben.

Über Torqeedo
Torqeedo ist der Marktführer für elektrische Mobilität auf dem Wasser. Das Unternehmen wurde 2005 in Starnberg gegründet und entwickelt und fertigt elektrische und hybride Antriebe zwischen 0,5 und 100 kW für kommerzielle Zwecke und den Freizeitgebrauch. Die Produkte von Torqeedo zeichnen sich durch ihren kompromisslosen Fokus auf Hightech aus, sowie durch maximale Effizienz und ihr voll integriertes System. Torqeedo ist Teil der DEUTZ-Gruppe, einem der weltweit führenden Hersteller von innovativen Antriebssystemen.
www.torqeedo.com

Latest news