Raymarine stellt auf der kommenden boot Düsseldorf 2024 aus

Raymarine stellt auf der kommenden boot Düsseldorf 2024 aus

Raymarine stellt auf der kommenden boot Düsseldorf 2024 aus

Zubehör

Von Raymarine
15/01/2024 - 15:24
advertising

Raymarine wird vom 20. bis 28. Januar 2024 erneut auf der boot Düsseldorf ausstellen, und zwar an einem erstklassigen Standort in Halle 10.

Als Pionier im Bereich der Sportboot-Elektronik präsentiert Raymarine eine Reihe von intelligenten Navigationslösungen, die für stressfreie Zeiten und mehr Freude auf dem Wasser sorgen, egal ob beim Motorbootfahren, Angeln oder Segeln.

Grégoire Outters, der General Manager bei Raymarine sagte: „Nach einer erfolgreichen Serie von Produkteinführungen in den letzten Jahren kehren wir zur boot Düsseldorf mit einer inspirierenden Stärke und Vielzahl von Produkten zurück, um den Bootsfahrern von heute eine Komplettlösung anzubieten. Die Besucher des Raymarine-Standes und der ausgestellten, mit Raymarine ausgestatteten Schiffe haben die Möglichkeit, die neuesten Innovationen in der Marineelektronik aus erster Hand zu erleben und vor allem zu sehen, wie sie in eine Vielzahl von Booten integriert werden.”

Der ebenfalls auf der boot Düsseldorf vertretene und weltweit führende Bootsbauer Azimut wird mehrere Schiffe ausstellen, die mit Raymarine-Systemen ausgestattet sind, darunter die neue Magellano 60, die über ein vollständiges Raymarine-System mit den neuesten Innovationen verfügt , vom Axiom+ Kartenplotter bis hin zum DAME-Kategorie-Gewinner YachtSense Digital Switching-System.

„Zu unseren herausragenden Produkten für die boot 2024 gehören die Alpha Performance Instrumente, die gerade erst bei den DAME Awards in ihrer Kategorie gewonnen haben, und NeuBoat Dock, unser 360-Grad Kamerasystem zum stessfreien Anlegen. Außerdem werden FLIR-Wärmebildkameras ausgestellt werden, die sich immer mehr durchsetzen. Nicht nur im kommerziellen Bereich werden die Vorteile der außergewöhnlichen Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen und der HD-Performance für sicherere Fahrten gerne genutzt”, fügte Outters hinzu.

Segelinstrumente der nächsten Generation

Die ausgezeichneten Alpha Performance Instrumente für Fahrten- oder Rennyachten bieten gut sichtbare Touchscreen-Displays mit vollständig anpassbaren und umfangreichen Daten. Diese für schnelle und genaue Lesbarkeit aus der Entfernung konzipierten Displays sind für die Montage am Steuerstand oder am Mast optimiert und bei einer Vielzahl von Licht- und Spritzwassersituationen sichtbar.

Contest Yachts hat sich vor kurzem für den Einbau der neuen, prämierten Alpha Performance Instrumente von Raymarine auf ihren leistungsstarken, luxuriösen Segelyachten entschieden. Die ausgestellte Contest 49CS ist eines der ersten Boote der Serie, das mit dem DAME-Kategorie-Gewinner ausgestattet ist.

Mühelos Anlegen

Das Neuboat Dock -System sorgt mit einer 360-Grad-Sicht um das Schiff herum für ein stressfreies Anlegen. Das Kamera-System, bestehend aus 6 Kameras, eliminiert tote Winkel und liefert wichtige visuelle Hinweise für ein müheloses Manövrieren in engen Bereichen und bei der Annäherung an der Anlegestelle.

Wärmebildtechnik

Ein Highlight des Raymarine Stands auf der boot sind die FLIR Wärmebildtechnik-Kameras, welche die Nacht zum Tag machen und dafür sorgen, dass Bootsfahrer unter allen Bedingungen sicher navigieren können. Da die FLIR-Kameras Gegenstände auf der Basis von Wärme und nicht von Licht erkennen und anzeigen, bieten sie eine unvergleichliche Sichtbarkeit bei verschiedenen Lichtverhältnissen, von pechschwarzer Dunkelheit bis hin zu grellem Licht am Mittag.

LightHouse Seekarten für Deutschland

Darüber hinaus wird Raymarine seine kürzlich erweiterten regionalen LightHouse Seekarten vorstellen, die jetzt alle deutschen Küstengewässer, Binnengewässer und Seen abdecken. Sie wurden aus offiziellen hydrographischen Quellen erstellt und bieten maximale Lesbarkeit, intuitive Navigation und höchste Qualität. Mit einem Premium-Abonnement können Bootsfahrer auf eine ständig wachsende Bibliothek von Points of Interest zugreifen, die ihnen einen schnellen Zugriff auf örtliche Yachthäfen, Tankstellen, Restaurants und Supermärkten ermöglicht, die alle mit hochauflösenden Satellitenbildern von Mapbox angezeigt werden.

Besuchen Sie Raymarine vom 20. bis 28. Januar 2024 am Stand B18 in Halle 10. 

Azimut finden Sie in Halle 6, D58 und Contest Yachts in Halle 16, C54.

Um mehr über die Bootsbaupartner zu erfahren, mit denen Raymarine zusammenarbeitet, besuchen Sie.

PREVIOUS POST
Marinedi-Gruppe auf der Bootsmesse Düsseldorf 2024
NEXT POST
Neuseeland siegt Erfolgreicher Auftakt für das Germany SailGP Team beim ersten Rennen des Jahres