Der erste Hafen für alle News

Home > Kommunikation > Fullwave Publishing > NEWSFLASH: Baltic 130 My Song fällt über Bord und versinkt

Enthaltene Tags:

NEWSFLASH: Baltic 130 My Song fällt über Bord und versinkt

 Artikel drucken
MY SONG
MY SONG Gewinner RORC Transatlantic Race 2018

Wie bekannt wurde, ist die berühmte Baltic 130 My Song, die dem passionierten Segler Pierluigi Loro Piana gehört und von Reichel / Pugh und Nauta Design entworfen wurde, während des Transports aus der Karibik ins Mittelmeer bei den Balearen über Bord des Frachters gegangen. Die Maxiyacht kehrte für die bevorstehende Regattasaison ins Mittelmeer zurück.

advertising


Die genauen Umstände des Unfalls bei den Balearen sind noch bekannt, aber Bilder von einer derzeit nicht im Abspann aufgeführten Quelle zeigen die mastlose Yacht, die bereits halb am Sinken ist. Das wahrscheinlichste Szenario für diesen sehr unglücklichen Unfall ist, dass sich die Maxiyacht vom Deck des Frachters gelöst hat und über Bord ging. Bereits anfang des Jahres geschah ein ähnlicher Unfall, damals mit einer Monte Carlo Yacht 70, die auf dem Weg von Europa nach Miami war und mitten im Atlantik verloren ging.

Die Yacht
(von der offiziellen Website der Baltic Yachts) Die Baltic 130 My Song ist eine hochmoderne, kundenspezifische Mehrzweck-Superyacht, die Leistung und leichte Verdrängung mit einem atemberaubenden, modernen Interieur kombiniert und eine äußerst komfortable Cruisingplattform bietet. Seit der Auslieferung im Jahr 2016 wurde My Song mehrfach ausgezeichnet und bei den World Superyacht Awards als beste Yacht ausgezeichnet. Die Marinearchitekten Reichel / Pugh verwendeten für die Hochleistungs-Segelyacht die neuesten Designprogramme, während Nauta Design für das gesamte Design, das Deck und die Innenausstattung verantwortlich war. Der Bau von My Song dauerte 22 Monate und wurde trotz Designänderungen, Modifikationen und der Installation eines neuen Antriebssystems pünktlich gestartet.

Die 39.62 m lange Vollcarbon-Yacht verfügt neueste einziehbare Pod-Antriebssystem der Baltic, das um 180 Grad gedreht werden kann, um als einfahrbares Heckstrahlruder mehr dem Design eines Maxirennboots zu entsprechen.

Die Innenausstattung bietet Platz für sechs bis acht Gäste, einschließlich des Eigentümers. Im Mittelpunkt steht ein spektakulärer Deckssalon.

Latest news