Der erste Hafen für alle News

Home > Werften > Saycarbon > SAY Carbon Online-Konfigurator: Kunden können Ihr Wunschboot online zusammenstellen.

SAY Carbon Online-Konfigurator: Kunden können Ihr Wunschboot online zusammenstellen.

 Artikel drucken
Bootsgestaltung online: Der SAY-Konfigurator funktioniert auf allen Endgeräten.

in Komfort wie bei den großen Automobil-Herstellern: SAY Carbon bietet für seine Boote und Yachten nun auch einen eigenen Online-Konfigurator, mit dem sich Kunden in wenigen Minuten ihr persönliches Traum-Modell zusammenstellen können.

advertising


Unter  https://my.saycarbon.com kann sich jeder Interessent seine individuelle SAY mit wenigen Mausklicks gestalten. Bei den drei verfügbaren Modellen – SAY 29, SAY 42 und SAY 45 – wird zunächst die Motorisierung gewählt. Die 29-er kann dabei mit Benzin-Innenborder oder mit einem Elektro-Antrieb von Kreisel bestückt werden, die 42-er und 45-er mit Benzin- oder Diesel-Innenborder.


Als nächsten Schritt listet der Konfigurator die möglichen Farben des Exteriors sowie die der Stoffe, schlägt verschiedene Decksbeläge vor, dann die Beschattungsmöglichkeiten (Bimini, T-Top) und führt schließlich zu einer Auswahl von Optionen, die vom speziellen Werkzeug-Kit bis zum Seakeeper-Stabilisator reichen. SAY-CEO Karl Wagner zeigt sich begeistert: „Solch ein Service gehört bei einer modernen Werft wie SAY Carbon einfach dazu. Die Kunden beschäftigen sich durch den Konfigurator schon vor den Verkaufsgesprächen sehr intensiv mit ihrem Wunschmodell und sind dann bereits sehr gut informiert, bevor sie auf eine Messe, auf die Werft oder zu einer Probefahrt kommen."
Auf der Werft läuft derweil die Endausrüstung der ersten SAY 42 auf Hochtouren, die ursprünglich Ende April auf der Palma International Boat Show präsentiert werden sollte und nun entweder Anfang Juni (neuer Show-Termin) auf Mallorca oder Ibiza ihre Weltpremiere feiert. Wagner: „Das Interesse an der 42-er ist bereits ohne dass wir ein Boot im Wasser haben, riesig."

Hinter der SAY GmbH beziehungsweise an der Spitze der Werft steht mit Karl Wagner einer der versiertesten Carbon-Spezialisten Europas. Wagner war vor dem Einstieg bei SAY mit seinem 700 Mitarbeiter starken Unternehmen CarboTech einer der größten Produzenten von Kohlefaser-Bauteilen für die Automobil-Industrie.
Mit dieser Expertise hob Wagner den Qualitätsstandard und das Engineering bei SAY auf ein automobiles Niveau und optimierte die Produktion der 2006 gegründeten Werft. Das Resultat sind sehr gut geschulte Mitarbeiter, die Boote abliefern, deren Qualität weltweit wohl ihresgleichen sucht. Derzeit besteht das Portfolio aus
Booten zwischen 29 und 45 Fuß Länge in verschiedenen Konfigurationen.

Latest news