Der erste Hafen für alle News

Home > Verschiedendes > Omega > Spitzensegler Peter Burling und Blair Tuke sind neue OMEGA Markenbotschafter

Spitzensegler Peter Burling und Blair Tuke sind neue OMEGA Markenbotschafter

 Artikel drucken
Für ihre unglaubliche Karriere haben Burling und Tuke viele sportliche Auszeichnungen erhalten.
Für ihre unglaubliche Karriere haben Burling und Tuke viele sportliche Auszeichnungen erhalten.

Peter und Blair sind zwei der erfolgreichsten jungen Segler der Welt. Als Mitglieder des EmiratesTeam New  Zealand durften die beiden Neuseeländer 2017 den berühmten America’s Cup in dieHöhe stemmen, was den damals 26 Jahre alten Burling zugleich zum jüngsten siegreichen Steuermann in der Geschichte des Wettbewerbs machte. Vier Jahre zuvor hatten die beiden bereits den  ersten Red Bull Youth America’s Cup gewonnen – auch damals mit Burling als Skipper.

Raynald Aeschlimann, Präsident und CEO von OMEGA, ist stolz darauf, die beiden jungen Segler inder   OMEGA-F amilie willkommen zu heissen. Er lobt Burling und Tuke für ihr «Streben nach Erfolg aufhöchstem Niveau» und fährt fort: «Peter und Blair sind beide sehr fleissig und zugleich locker, eineeinzigartige Mischung von Eigenschaften. Wir freuen uns, dass diese beiden Ausnahme-Segler OMEGA vertreten.»

Gemeinsam haben Burling und Tuke sechs WM-Medaillen in der 49er-Klasse e rrungen, darunter vierGol dmedaillen in den Jahren 2013, 2014, 2015 und 2016. Damit sind sie die ersten Segler, die vieraufeinander folgende Weltmeisterschaften der 49er-Klasse gewonnen haben.

In dieser Klasse haben Burling und Tuke ausserdem zwei Olympia-Me daillen geholt: Silber in London2012 und Gold in Rio 2016, wo sie mit einem Vorsprung von 43 Punkten siegten – dem grösstenVorsprung in einem olympischen Segelwettkampf in über 50 Jahren.

Die beiden Segler sind auch Offshore-Experten. Im Rahmen des Volvo Ocean Race 2017–18 sind sietatsächlich in rivalisierenden Teams unterwegs, wobei Burling im Team Brunel und Tuke für MAPFRE segelt.

Für ihre unglaubliche Karriere haben Burling und Tuke viele sportliche Auszeichn ungen erhalten. Im Jahr 2015 wurden sie von der International Sailing Federation zu den World Male Sailors of the Yearernannt. 2016 waren sie die Fahnenträger Neuseelands bei den Olympischen Spielen.

OMEGA setzt sich für die Unterstützung des weltweiten Segelns ein. Der Schweizer Uhrenhersteller ist Hauptsponsor des Emirates Team New Zealand und des Swiss Youth Sailing Teams (Tilt). Ende 2017 wurde OMEGA zudem offizieller Zeitnehmer des Volvo Ocean Race.

www.omegawatches.com