Der erste Hafen für alle News

Home > Zubehör > Raymarine Italia > FLIR: Boston Whaler und Mercury Marine stellen Raymarine DockSense für Aussenborder vor

FLIR: Boston Whaler und Mercury Marine stellen Raymarine DockSense für Aussenborder vor

 Artikel drucken
Boston Whaler, Mercury Marine und FLIR stellen Raymarine DockSense für Aussenborder vor

DockSense wurde Anfang des Monats mit Prestige Yachts auf der Düsseldorfer Bootsmesse boot vorgestellt und ist die erste intelligente Objekterkennungs- und Bewegungserkennungslösung für die Freizeitschifffahrt. Das Anlegen eines Bootes kann selbst für erfahrene Kapitäne eine stressige Angelegenheit sein. Das DockSense-System verwendet Kameras und Videoanalyse-Technologie, um eine Virtual Bumper ™ -Zone um das Schiff herum zu schaffen und Bootseignern beim Anlegen auf engem Raum zu helfen.

DockSense überwacht kontinuierlich die Umgebung des Schiffes und hält das autonome System mit Echtzeiterkennung von Objekten wie etwa Pfählen oder einem anderen Schiff auf dem Laufenden. Das autonome System von Mercury arbeitet mit DockSense und seinem eigenen Joystick-Pilotierungssystem zusammen, um das Hindernis zu vermeiden und den Kapitän bei der Führung des Schiffes beim Anlegen zu unterstützen. Das DockSense-System umfasst mehrere FLIR-Bildverarbeitungskameras, ein zentrales Verarbeitungsmodul und die DockSense-App, die auf dem Axiom-Navigationsdisplay von Raymarine ausgeführt wird.

Das leistungsstarke autonome System von Mercury wird eine Vielzahl zukünftiger Anwendungen für hilfreiche und halbautonome Funktionen unterstützen, da es mit Sensoren wie Vision-Systemen kombiniert werden kann. Dieser Demonstration zeigt ein Beispiel dafür, wie die Mercury-Technologie sowohl leistungsstark als auch an Partnersysteme wie DockSense anpassbar ist, um das Bootfahren zu erleichtern.

Besucher der Miami International Boat Show 2019 werden die Gelegenheit haben, die Raymarine DockSense-Technologie an Bord einer von Mercury betriebenen Boston Whaler 330 Outrage und einer Prestige 460-Motoryacht in Pier 8, Slips 877 und 879 zu sehen.

Weitere Informationen unter 
www.raymarine.com/docksense

Latest news