Der erste Hafen für alle News

Home > Werften > Nimbus Boats Sweden AB > Nimbus Boats Sweden AB erwirbt 100% der Anteile des finnischen Bootherstellers Bella Boats OY

Enthaltene Tags:

Nimbus Boats Sweden AB erwirbt 100% der Anteile des finnischen Bootherstellers Bella Boats OY

 Artikel drucken
Nimbus Boats Sweden AB erwirbt 100% der Anteile des finnischen Bootherstellers Bella Boats OY von Raimo Sonninen und Brunswick

Nimbus Boats Sweden AB erwirbt 100% der Anteile des finnischen Bootherstellers Bella Boats OY von Raimo Sonninen und Brunswick. Dieses Geschäft schließt alle Geschäfte und die vier Marken Aquador, Flipper, Bella und Falcon ein. Im Kauf ist ebenfalls die Verkaufsstelle Flipper Marine AB in Täby (Stockholm) enthalten. Bella Boats wurde im Jahr 1970 von Raimo Sonninen gegründet. Die Produktionsstätten liegen in Finnland in Koupio und Larsmo. Dort sind 150 Mitarbeiter beschäftigt. Die Zusammenarbeit mit dem Mercury Motorenhersteller, die im Jahr 2003 begann, als Brunswick 36% der Anteile von Bella übernahm, wird auch nach dem Verkauf auf dem gleichen Stand fortgesetzt.

Durch den Zusammenschluss von zwei Bootsbauern mit langjähriger Erfahrung in der Produktion von Booten, wird die Präsenz in der nordischen Region gestärkt und eine robuste Plattform für die zukünftige Expansion in die ganze Welt gebaut.

Es wird ein echtes “Haus der Marken” entstehen, in dem die Marken sorgfältig gegeneinander ausbalanciert sind. So wird den Händlern ein komplettes Angebot an Modellen und Marken angeboten.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
www.nimbus.se