Der erste Hafen für alle News

Home > Verbände > Yacht Racing Forum > Yacht Racing Forum 2020 im Hafen von Portsmouth, Vereinigtes Königreich

Enthaltene Tags:

Yacht Racing Forum 2020 im Hafen von Portsmouth, Vereinigtes Königreich

 Artikel drucken
Das Yacht Racing Forum wird vom 23. bis 24. November 2020 zum ersten Mal in Portsmouth stattfinden

Das Yacht Racing Forum wird zum ersten Mal im Vereinigten Königreich vom 23. bis 24. November 2020 stattfinden. Die Veranstaltung findet rund um den Hafen von Portsmouth statt, wobei die Hauptkonferenz in den Action Stations und im Bootshaus 7 der historischen Werft von Portsmouth stattfindet.

advertising

Als führende jährliche Konferenz für das Segel- und Yachtrennen-Geschäft wird das Yacht Racing Forum zum ersten Mal in Großbritannien veranstaltet. In seiner 13. Ausgabe zieht das YRF Persönlichkeiten aus dem Sport aus der ganzen Welt an: Veranstalter, Sponsoren, Designer, professionelle Segler, Bootsbauer, Medien, technische Anbieter sowie Versicherungs- und Finanzunternehmen.

Neben einer informativen Vortragsreihe bietet das YRF eine einzigartige Gelegenheit, sich zu vernetzen, über die Zukunft des Sports zu diskutieren und Businesssmöglichkeiten zu entwickeln.

Der Hafen von Portsmouth Harbour ist die Heimat der HMS Victory, der HMS Warrior, der Mary Rose und der beiden neuen Flugzeugträger HMS Queen Elizabeth und HMS Prince of Wales. Der Hafen ist auch bekannt als das britische Kompetenzzentrum für Ingenieurwesen, ein britisches Zentrum für Yachtrennen und ist die Basis des INEOS Team UK, Alex Thomson Racing, North Sails, Selden Masten, Raymarine und mehr.

Portsmouth Harbour Marine, die Organisation, die neben dem Stadtrat von Portsmouth die Veranstaltung in den Hafen von Portsmouth bringt, freut sich, die zentrale Verbindungsstelle zwischen dem Gastgeberland und der YRF zu sein.

"Die Portsmouth Harbour Marine setzt sich dafür ein, die Bedürfnisse der Unternehmen der Schifffahrt zu erleichtern und die Beschäftigung in der Schifffahrt zu erhöhen", sagt Mark Bowden, Geschäftsführer der PHM. "Das YRF wird dazu beitragen, unseren wahrhaft historischen, aber dennoch völlig innovativen, dynamischen Marinesektor ins Rampenlicht zu rücken und das internationale Bewusstsein für den Hafen als Ziel für Freizeit- und Rennyachten weiter zu entwickeln.

"Wir sind sehr stolz und freuen uns darauf, das Yacht-Racing-Forum 2020 im Hafen von Portsmouth zu organisieren", sagt Bernard Schopfer von MaxComm Communication, dem Organisator der Veranstaltung. "Das Forum wird zum ersten Mal in Großbritannien stattfinden, was angesichts der dortigen Bedeutung des Segelns eher überraschend ist. Es wird eine außergewöhnliche Gelegenheit für alle Mitglieder der britischen Segelindustrie sein, ihr Know-how und ihre Fachkenntnisse einem internationalen und hoch spezialisierten Publikum zu demonstrieren.

Das Yacht Racing Forum 2020 wird eine intensive Erfahrung in die britische Kultur und die Industrie des Segelns, des Bootsports und der Yachtrennen sein. Der Hauptveranstaltungsort - Action Stations - bietet eine einzigartige Reihe von historischen Exponaten, Simulatoren und ansprechenden Inhalten, die die Besucher in den Mittelpunkt des modernen Marine-Erlebnisses stellen. Zusätzlich zu dem Forum, das am Montag, den 23. und Dienstag, den 24. November stattfindet, werden mit Unterstützung der Portsmouth Harbour Marine spezielle Besuche organisiert, um sowohl Touristenattraktionen als auch die Industrie des Segelns im Wettbewerb zu besichtigen.

www.yachtracingforum.com

Latest news