Der erste Hafen für alle News

Home > Verbände > UCINA > SALONE NAUTICO GENOVA 2018 - Die grösste Messe im Mittelmeer

SALONE NAUTICO GENOVA 2018 - Die grösste Messe im Mittelmeer

 Artikel drucken
SALONE NAUTICO GENOVA 2018 - Die grösste Messe im Mittelmeer
SALONE NAUTICO GENOVA 2018 - Die grösste Messe im Mittelmeer

So markant wie der La Lanterna genannte hohe Leuchtturm von Genua kam stets die Wassersportmesse im Herbst daher. Die ganze nautische  Welt pilgerte in die ligurische Hafenstadt. Hatte die Leuchtkraft des Salone Nautico in den letzten Jahren etwas gelitten (die Ausstellungshallen waren allzu sehr ins Alter gekommen und Cannes mit seinem Yachtingfestival holte deutlich auf) haben die Italiener mit der letzten Messe wieder den Wind in den Segeln. Das mag einerseits auch an den geänderten Marktverhältnissen liegen, auf jeden Fall zeigte das starke Engagement interssierter Kreise in Italien wieder erste Erfolge. Genua soll nach der Vorstellung der Ucina, der Vereinigung Confindustria Nautica, wieder die unangefochtene Leaderpostion einnehmen. Letztes Jahr ist das bereits gelungen, der Trend zweigt wieder nach oben.

Mit 148.228 Eintritten kamen letztes Jahr 16,5% mehr Besucher als im Vorjahr an den verjüngten Salon. In und auf dem Wasser stellten 884 Marken rund 1'100 Boote und Yachten aus. Viel Action fand auch auf dem Wasser statt, die Messeleitung verzeichnete 3428 Testfahrten. Speziell die trendigen Yachten, schnellen Motorboote und Ribs aus heimischer produktion sind am Salone aus Tradition stark vertreten.

Wer jedoch nur die Messe besucht und die Hafenstadt links liegen lässt, verpasst etwas. Allein schon der Hafen ist ein Wochenende wert. Der Porto Antico mit seinen Wahreichen Hafenkran (von Lorenzo Piani) Acquarium und dem Piratenschiff ist auch ideal für einen Familienausflug. Wie wäre es mit der besichtigung des schwimmenden U-Bootes im Museum La Calata? Die Altstadt zeugt von den wohlhabenden Kaufleuten und Händlern, die am Tor zum Mittelmeer ihre Vermögen aufbauten. Mit kleinen Ausflugsschiffen kann man auch die Perlen in der Umgebung besuchen – Camogli, San Fruttuoso und Portofino liegen gleich um die Ecke.


Salone Nautico Genova
20. bis 25. September 2018
www.salonenautico.com

 
 

guarda anche