Der erste Hafen für alle News

Home > Team > Soldini Maserati > Von Hongkong nach London: Maserati greift nach Rekord

Von Hongkong nach London: Maserati greift nach Rekord

 Artikel drucken
Von Hongkon nach London: Maserati greift nach Rekord
Von Hongkon nach London: Maserati greift nach Rekord

Gestern um 18:43 Uhr Ortszeit (11:43 MEZ), stach die Maserati Multi 70 in Hongkong in See, um auf der Strecke nach London einen neuen Geschwindigkeitsweltrekord aufzustellen. Die mehr als 13'000 Seemeilen lange Reise vorbei am Kap der Guten Hoffnung wird vom World Sailing Speed Record Council überwacht. Um den bestehenden Rekord zu brechen, ist eine Reisezeit von weniger als 41 Tagen eingeplant. Neben dem italienischen Profi-Skipper Giovanni Soldini befinden sich die Besatzungsmitglieder Alex Pella (Spanien), Guido Broggi (Italien), Sébastien Audigane (Frankreich) und Oliver Herrera (Spanien) an Bord des Trimarans.

 

„Die Idee ist, Winde zu nutzen, die aus Nordosten kommen und die entlang der gesamten Ostküste von Indochina wehen", erklärte Meteorologe Pierre Lasnier, Routenleiter des Maserati Teams, der den Rekordversuch von Land aus betreut: „Unter diesen Voraussetzungen sollten die Bedingungen zumindest bis nach Südvietnam oder gar Malaysia gut sein".

 

„Es ist nicht die perfekte Witterung", präzisiert Giovanni Soldini: „Aber wir wissen nicht, ob und wann wir wieder Bedingungen wie diese finden. Also haben wir die Entscheidung zusammen mit der ganzen Crew getroffen, die motiviert und zielgerichtet ist." Während Guido Broggi und Oliver Herrera schon lange Crew-Mitglieder und Weggefährten Soldinis sind, bringt Rückkehrer Alex Pella seine Trimaran-Erfahrung ein. So segelte der Spanier auch auf der Idec, Inhaber der Jules Verne Trophy. Ebenfalls zurück im Team ist Sébastien Audigane, auch ein grosser Experte für Mehrrumpfboote.

 

Neben dem Sportwagenhersteller Maserati als langjähriger Hauptsponsor und Namensgeber wird der Rekordversuch erstmals auch von Aon unterstützt. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von Risikomanagement-, Versicherungs- und Personal-Dienstleistungen in Italien sowie weltweit. Weiterer Partner und offizieller Bekleidungslieferant ist Ermenegildo Zegna.

 

Aktuelle Nachrichten zum Verlauf des Rekordversuchs finden Sie auf www.maserati.soldini.it im Internet.