Der erste Hafen für alle News

Home > Regatten > Royal Ocean Racing Club > ROLEX FASTNET RACE: Sieger ist die amerikanische Yacht „Wizard“

Enthaltene Tags:

ROLEX FASTNET RACE: Sieger ist die amerikanische Yacht „Wizard“

 Artikel drucken
Das Rolex Fastnet Race 2019 wurde von David und Peter Askews 21,5-Meter-Yacht "Wizard" gewonnen.

Das Rolex Fastnet Race 2019 wurde von David und Peter Askews 21,5-Meter-Yacht "Wizard" gewonnen. Die Ankündigung wurde heute um 1600 BST von den Organisatoren des Rennens, dem Royal Ocean Racing Club, gemacht, als klar wurde, dass der Volvo 70 nicht zu schlagen war. Wizard ist die erste amerikanische Yacht, die das gesamte Rennen seit Great News im Jahr 1989 und zuvor Tenacious im berüchtigten Rennen des Jahres 1979 gewonnen hat.

advertising

Die erste Gewinnerin aus den USA war Nina im Jahr 1928 und wohl die berühmteste Dorade mit zwei Siegen in den Jahren 1931 und 1933.  Aus einer internationalen Flotte von über 300 Yachten zu bestehen, ist eine bemerkenswerte Leistung.

Das Rolex Fastnet Race ist einer der legendärsten und herausforderndsten Wettbewerbe der Welt. Das Rennen hat in den Köpfen der Segler auf der ganzen Welt einen mythischen Status erlangt, und die Crew von Wizard kann zu Recht stolz darauf sein, die für den Erfolg erforderlichen Eigenschaften voll und ganz zu nutzen: Bereitschaft, Entschlossenheit, Ausdauer und Können. Ihre Position an der Spitze des Podiums wurde herausgefordert, nicht zuletzt von der französischen Yacht Bretagne Telecom, die mit 45 Minuten Rückstand den zweiten Gesamtrang belegte, und der britischen Yacht Tala, die 45 Minuten zurücklag.

 

Latest news