Der erste Hafen für alle News

Home > Messen > Metstrade > Die Metstrade Show ist bis heute die größte und inspirierendste Show

Enthaltene Tags:

Die Metstrade Show ist bis heute die größte und inspirierendste Show

 Artikel drucken
Die METSTRADE Show ist bis heute die größte und inspirierendste Show

Der Mehrwert von Face-to-Face-Meetings

„Wie jedes Jahr wird es bei Metstrade 2018 darum gehen, Menschen aus dem gesamten Spektrum der Freizeitschifffahrt zusammenzubringen“, sagt Irene Dros, Maritime Director von RAI Amsterdam. „Egal wie gut die Leute per E-Mail kommunizieren, egal wie angenehm das Telefonieren ist, nichts ist persönlicher als Meetings. Die persönlichen Kontakte, die während der Metstrade-Woche geknüpft wurden, sind nicht nur für kommerzielle Zwecke von Nutzen, sondern bieten auch eine einzigartige Quelle der Inspiration und Kreativität für das kommende Jahr. “

Neues Networking-Event

Dros und sein engagiertes Team von Organisatoren arbeiten unermüdlich daran, das hohe Maß an operativer Exzellenz und Gastfreundschaft sicherzustellen, für das die Metstrade Show bekannt ist. „Unser Ziel ist es, der globalen Bootsbranche die bestmögliche Plattform für geschäftliche und persönliche Begegnungen zu bieten, wenn Menschen neue Kontakte knüpfen und Erfahrungen austauschen. Das neue Meet & Mingle-Event am Montag, dem 12. November, ist ein gutes Beispiel dafür, dass mehrere hundert Mitarbeiter des Standes die Gelegenheit haben, eine Pause vom Aufbau einzulegen und ihre Mitstreiter aus Metstrade kennenzulernen. “

237 neue Aussteller

Die beeindruckenden Verkaufszahlen vor Metstrade 2018 zeigen, wie gut dieser Ansatz funktioniert. Fast 1600 Aussteller haben einen Platz gebucht, was einem Wachstum von 3% gegenüber der letztjährigen Ausgabe entspricht. Nicht weniger als 237 Unternehmen werden zum ersten Mal auf der Messe ausstellen. Die Anzahl der Besucherregistrierungen deutet auch darauf hin, dass die Gesamtzahl der 16.307 Besucher und die Anzahl der Besuche von 24.856 im vergangenen Jahr durchaus überschritten werden könnten. Es ist immer noch möglich, dass sich Meeresfachleute über die Website metstrade.com für nur 70 Euro registrieren und dieser möglicherweise rekordverdächtigen Nummer beitreten können.

Neuer Treffpunkt im erweiterten SuperYacht Pavilion

Die Besucher werden während ihrer Messezeit sicherlich viel zu sehen und zu tun haben. Verschiedene Bereiche wurden erweitert. So wurde der SuperYacht-Pavillon auf drei Hallen erweitert, um nicht weniger als 325 Aussteller unterzubringen. Zu den Neuankömmlingen der diesjährigen Veranstaltung gehören Cobham Satcom und Wempe. Der Pavillon wird mit einem neuen Netzwerkbereich, der Shipyard, ausgestattet.

Baumaterial-Pavillon erweitert sich

Ein weiteres Kernstück der Metstrade 2018 wird der neue erweiterte Baustoff-Pavillon sein, der Round Table-Sitzungen zu Materialien und Methoden, Rapid Prototyping & 3D-Druck sowie das Material District-Popup zum Thema "New Luxury" umfasst. Erstmalige Teilnehmer wie Lantor, Weis Chemie und Cortizo haben dazu beigetragen, die Gesamtzahl der Aussteller auf 59 zu erhöhen. Mittlerweile gibt es 69 Aussteller im Marina & Yard Pavilion, darunter Ronautica, ASAR Safe Harbor und Dry Stacks, die ihr Metstrade-Debüt feiern werden.

Neue E-nnovationLAB-Bühne

In Größe und Umfang nimmt auch die E-nnovationLAB-Plattform für elektrische Antriebstechnik zu. Dies spiegelt die wachsende Nachfrage nach Hybrid- und Elektromotoren auf dem Markt für Freizeitboote wider. In Halle 7 wird diese Position mit 12 verschiedenen Ständen und 11 Vitrinen von Ausstellern, die einen anderen Stand haben, noch wichtiger. Es wird auch eine neue E-Lab-Bühne geben, in der die revolutionären Produkte in diesem Teil der Show auf persönliche Weise visualisiert werden.

Die Metstrade Show wird am Dienstagmorgen, dem 13. November, mit der traditionellen Zeremonie des Breakfast Briefing und des DAME Design Award, einschließlich einer Keynote von Bénéteau-Chef Hervé Gastinel, offiziell eröffnet.