Der erste Hafen für alle News

Home > Kommunikation > Press Mare > Nachhaltigkeit und Rendite: Innovatives Antifouling-Beschichtungssystem im Fokus

Nachhaltigkeit und Rendite: Innovatives Antifouling-Beschichtungssystem im Fokus

 Artikel drucken
HATAG Fouling Release Film – die innovative Lösung gegen Bewuchs

Die Ozeane sind die Hauptschlagadern der Weltwirtschaft, gleichzeitig aber sie sind auch der entscheidende und zentrale Schauplatz im Kampf mit der Klimakrise. Der Schutz unserer Meere und der Erhalt funktionierender, ozeanischer Ökosysteme ist die Basis all unserer Bemühungen, auch zukünftigen Generationen einen bewohnbaren Planeten zu hinterlassen. Ohne lebendige Meere gibt es kein Leben auf der Welt. Der modernen Schifffahrt fällt eine besondere Verantwortung zu, den Schutz der Meere ernsthaft zu betreiben. Das betrifft alle Aspekte des Schiffsbetriebs. Hatag Maritime bietet die Lösung für eine biozidfreie Unterwasserbeschichtung. Ungiftig und obendrein treibstoff-, damit also auch emissions- und kostensparend.

advertising

Im Rahmen der diesjährigen MTE Conference in Genf (https://mte-conference.com) stellte Hatag Maritime sein innovatives Anti-Fouling System dem B2B-Fachpublikum vor. Gefragt sind zeitgemässe Lösungsansätze für hartnäckige Problemfelder, die mit nachhaltigen Lösungen minimiert oder gänzlich aus der Welt geschafft werden können. Der Erfinder des Fouling Release Films, Gregor Koslowski von der Hamburger Hatag Maritime GmbH, zeigte mit seiner Präsentation in Genf den aktuellen Status Quo der Folienlösung auf. Hatag  Maritime hat in die Forschung und Weiterentwicklung von Folienlösungen investiert und kann heute die smarte Schutzanwendung „Folie“ als geprüftes Produkt (DNV zertifiziert) in industriellem Standard produzieren.


Problem Fouling
Fouling ist ein unerwünschtes Wachstum von biologischem Material, das als Microfouling und Macrofouling bezeichnet wird. Microfouling bezieht sich auf die Bildung von Biofilm und die Haftung an der Oberfläche, und Macrofouling bezieht sich auf die Bindung von Organismen wie Seepocken, Kieselalgen und Seegras, um eine Fouling-Gemeinschaft auf einer in Wasser getauchten Oberfläche zu erzeugen. Die Hauptaufgabe eines Schiffs- Antifouling-Beschichtungssystems besteht darin, den Anstieg des Reibungswiderstands zu begrenzen.
Schiffsböden, die nicht durch Antifouling-Systeme geschützt sind, können 150 kg Fouling pro Quadratmeter in weniger als sechs Monaten nach dem Aufenthalt auf See sammeln. Auf einem sehr großen Rohöltanker mit 40.000 Quadratmetern Unterwasserfläche würden sich daraus bis zu 6.000 Tonnen Fouling ergeben. Schon eine geringe Verschmutzung kann zu einer Erhöhung des Kraftstoffverbrauchs um bis zu 40% führen, da der Bewegungswiderstand erhöht wird. Ein sauberes Schiff kann schneller und mit weniger Energie fahren.

 

Zukunft, jetzt

Die Unterwasserschiffe unserer Flotten sollten glatt und frei von „blinden Passagieren“ in Form diverser biologischer Materie sein, um eine Verschleppung von Arten aus einer Klimazone in eine andere zu verhindern. Aber vor allem eben auch, um die Effizienz der Antriebe zu erhöhen und damit Kosten und Emissionen zu senken. Zu diesem Zweck Giftstoffe einzusetzen, ist keine verantwortungsvolle Option. Hatag FRF Fouling Release Film ist die Lösung dieser Herausforderung. Eine biozidfreie Folie zur Bewuchshemmung, die speziell für die dauerhafte Anwendung in der Schifffahrt und auf anderen maritimen Strukturen entwickelt worden ist. Hatag FRF Folie ist robust und langlebig und schützt zuverlässig vor marinen Bewuchs in allen Bereichen unter Wasser. Diese Folie löst keine Giftstoffe in das Umgebungswasser ab. Die Wirksamkeit ist DNV Zertifiziert.


Non-Toxisch

Die Hatag FRF Folie ist die Antwort auf die Frage nach einer Unterwasser-Schutzbeschichtung, die den großen Aufgaben und Bemühungen unserer Generation im Kampf gegen Klimawandel und Meeresverschmutzung entspricht. Sie ist Ungiftig und daher auch von der immer stärkeren Reglementierung herkömmlicher Unterwasserfarben nicht betroffen. Die Hatag FRF Folie ist ein wichtiger Baustein im aktiven Meeresschutz und dem aktuellen Bemühen der globalen Schifffahrt, heute und in der Zukunft ökologisch verantwortungsvoll zu agieren.

Treibstoff- und emissionssparend

Der Hatag FRF Fouling Release Film sorgt für ein glattes Unterwasserschiff ohne hemmenden Bewuchs. Dadurch werden Treibstoffkosten eingespart und die Emissionen sinken entsprechend. Bis zu acht Prozent weniger Reibungswiderstand haben wir bereits gemessen. Schon ab einer Strömungsgeschwindigkeit von vier bis fünf Knoten löst sich der Bewuchs und fällt zurück in seine natürliche Umgebung. Die Hatag FRF Folie ist zu 100 Prozent biozidfrei.

Kostensparend

Die Hatag FRF Fouling Release Folie ist mehrere Jahre lang haltbar und effektiv und sorgt so für eine enorme Kostenersparnis durch deutlich geringere Werft- und Dockzeiten der einzelnen Einheiten. Am einfachsten lässt sich die Folie auf Neubauten auftragen, aber bestehende Schiffe können natürlich umgerüstet und im Unterwasserbereich mit der Hatag FRF Fouling Release Folie geschützt werden. Von Haag Maritime geschulte und zugelassene, spezialisierte Applikateure führen diese Arbeit fachgerecht und zeitökonomisch aus.


Unkomplizierte Entsorgung

Die Werften benötigen zur Verarbeitung und zur Entfernung und Erneuerung bestehender Folien keine aufwändigen Auffang- und Filtersysteme mehr, weil die Folie an sich frei von Giftstoffen ist.


Wie sieht optimaler Schutz aus?
Das Hatag FRF Antifouling-System hat die folgenden Eigenschaften:
- Breitbandige Aktivität;
- Geringe Toxizität bei Säugetieren;
- Geringe Wasserlöslichkeit;
- Keine Bioakkumulation in der Nahrungskette;
- Nicht persistent in der Umgebung;
- Kompatibel mit Lackrohstoffen
- Gleichmäßige und glatte Oberfläche
- Migrationsfreie Fouling-Freisetzung
- Widerstandsreduzierung
- Lange Lebensdauer
- Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Wirksamkeit ist DNV Zertifiziert.


Warum HATAG FRF Fouling Release Film?

-    Verantwortung übernehmen. Globalen Meeresschutz aktiv fördern und mitgestalten
-    Kosten sparen. Treibstoffverbrauch senken, Dockzeiten reduzieren, Effizienz erhöhen
-    Ökologisch agieren. Die Flotte ungiftig über die Weltmeere schicken
-    Zukunft heute. Für zukünftig erwartete Gesetzgebung schon jetzt gerüstet sein


Warum spart ein effektiver Schutz Geld?
Das Hatag FRF Bewuchsschutzsystem spart auf verschiedene Weise Geld:
•    Direkte Kraftstoffeinsparung durch Freihaltung des Rumpfes von Fouling- Organismen;
•    Verlängertes Trockendockintervall;
•    Weniger Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten und -kosten
•    Erhöhte Verfügbarkeit der Schiffe - da sie nicht so viel Zeit im Trockendock verbringen müssen.

HATAG Maritime

Die Hatag Maritime GmbH mit Hauptsitz in Hamburg hat die FRF Folie und andere, dazu passende Produkte entwickelt. Hatag Maritime ist auch Hersteller und Distributor der Hatag FRF Folie. Darüber hinaus forschen und entwickelt das Hamburger Unternehmen an weiteren Anwendungen speziell in der Oberflächentechnik im maritimen Bereich, um auch hier ökologisch und ökonomisch optimale Lösungen zu finden.  


Harald Tagsold

Gegründet wurde die Hatag Maritime GmbH 2016/17 durch den Unternehmer Harald Tagsold, der sich seit 2012 intensiv mit der Thematik alternativer und zukunftsweisender Beschichtungen im Unterwasserbereich beschäftigt. Als passionierter Segler ist Harald Tagsold auch privat mit der Seefahrt eng verbunden.

Gregor Koslowski

Gregor Koslowski ist Mitgesellschafter und Verantwortlicher für den Bereich Entwicklung und Anwendungstechnik bei der Hatag Maritime. Er ist Maschinenbautechniker in der Fachrichtung Verfahrenstechnik und leitete als Projektleiter Maritim bereits den Bereich Forschung und Entwicklung für Anwendung und Verfahrenstechnik, bevor er 2018 zu Hatag Maritime kam.


HATAG Maritime MSF GmbH & Co.KG
Blankeneser Bahnhofstraße 12
Postfach 55 301
D - 22587 Hamburg
Office: + 49 40 866 428 55
Fax: + 49 40 18  467 35
Mobil:  + 49 (0) 174 4736 078
email: hm@hatag-maritime.de

https://mte-conference.com

Latest news